Papierschnittmuster Shaket Thea
Papierschnittmuster Shaket Thea
Papierschnittmuster Shaket Thea
Papierschnittmuster Shaket Thea
Papierschnittmuster Shaket Thea
Papierschnittmuster Shaket Thea
Papierschnittmuster Shaket Thea
Papierschnittmuster Shaket Thea
Papierschnittmuster Shaket Thea
Papierschnittmuster Shaket Thea

Papierschnittmuster Shaket Thea

Normaler Preis €15,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


                    Shaket mit überschnittenen Schultern & Statement-Taschen. Für Fortgeschrittene.

Dies ist ein Papierschnittmuster. Du bekommst dieses Shaket als ausgedrucktes Schnittmuster zu dir nach Hause geschickt. Zusätzlich erhältst du auch das E-Book, falls du das Schnittmuster nochmal in einer anderen Größe nähen möchtest. So kannst du dann das Papierschnittmuster ohne schlechtes Gewissen zerschneiden und musst den Schnitt nicht abpausen.
DU BEKOMMST:
    • Papierschnittmuster als Mehrgrößenschnitt in DIN A0 in den Größen XS-XL (Nahtzugaben enthalten)
    • digitales Schnittmuster als Mehrgrößenschnitt in DIN A0 und DIN A4 in den Größen XS - XL (Nahtzugaben enthalten)
    • ausführliche bebilderte Nähanleitung
    • Schritt-für-Schritt Videotutorial hier 
    STOFFVERBRAUCH
    Der Schnitt enthält eine kurze und eine lange Version. Je nach Variante ändert sich der Stoffverbrauch und die Anzahl der Knöpfe:
    Für 1,40m Stoffbreite 
    kurze Version:
    Größe XS
    S M
    L XL
    Stoff 1,60m  1,65m 1,70m  1,70m  2,00m
    10 Knöpfe mit einem Durchmesser von 2,4 cm oder größer
    lange Version:
     Größe  XS S M L XL
    Stoff 1,95m 2,00m 2,05m 2,05m 2,35m
    13 Knöpfe mit einem Durchmesser von 2,4 cm oder größer
    STOFFEMPFEHLUNG

    Mittelschwere Webware mit und ohne Elasthan aus Wolle, Baumwolle oder Mischungen.

    BENÖTIGTE HILFSMITTEL

    • farblich passendes Garn in Stärke 120Nm zum Schließen der Nähte
    • farblich passendes Garn in Stäke 30Nm - 50Nm zum Absteppen
    • 10 Knöpfe mit einem Durchmesser von 2,4 cm oder größer
    • eine Universalnähnadel mit einer Stärke von 80
    • Optional: eine zweite Nähmaschine auf der du das Absteppgarn einfädeln kannst. So musst du nicht immer die Garne wechseln beim Nähen.

      @akenger